dr-frederike-fehrmann-zahnarzt-giessen-heuchelheim

Dr. med. dent.
Frederike Fehrmann

Als gebürtige Giessenerin habe ich meine Schulausbildung mit dem Abitur in der Landgraf-Ludwig-Schule abgeschlossen. Direkt im Anschluss studierte ich an der JLU Gießen im Fach Zahnmedizin und beendete das Studium innerhalb der 10 Mindestsemester als jüngste Zahnärztin Hessens mit großem Erfolg. Während meines Studiums arbeitete ich als wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung Parodontologie unter Herrn Prof. Meyle und unterstützte Ihn tatkräftig bei seinen internationalen Vorträgen. Hier begann ich auch meine Doktorarbeit, die ich im Jahr 2002 mit der Disputation abschließen konnte. Zudem hospitierte ich bei verschiedenen Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen, um mich im Bereich der Chirurgie weiter ausbilden zu lassen. Mit dem Abschluss des Studiums begann meine Tätigkeit als Assistenzzahnärztin, die ich in der Praxis Dr. Bernd Knapp und Dr. Ulrich Wolff absolvierte. Seit September 2001 arbeite ich in der ehemaligen Praxis Dr. Christoph Schomburg, die ich erst in Vertretung leitete und schließlich am 01.04.2002 übernahm.

Der Standort Heuchelheim/Gießen bringt nicht nur die gewünschte Nähe zu meiner Familie und unseren langjährigen Freunden, sondern auch zu meinen netten Patienten, auf die ich mich täglich freue. Dies führt sicherlich zu einer ganz besonderen Stimmung in der Praxis; mein Team und ich sind täglich hochmotiviert und glücklich, hier arbeiten zu können.

Ich bin persönlich begeistert vom anhaltenden technischen Fortschritt in der Zahnmedizin. Die Methoden und Möglichkeiten der Versorgung verbessern sich ständig. Ich finde es spannend, hier nicht nur vorne mit dabei zu sein, sondern die Entwicklung zu fördern. So bin ich unter anderem Initiatorin verschiedener überregionaler Kongresse und damit aktiver Teil des Fortschritts in der Zahnmedizin. Aber natürlich profitieren auch unsere Patienten vor Ort vom Fortschritt in der Zahnmedizin. Mein Motto ist „Heilen mit KnowHow und HighTech“.

ursula-laun-zahnarzt-giessen

Dr. med. dent.
Ursula Laun

Nach über 30 Jahren in eigener kieferorthopädischer Praxis in Gießen bin ich sehr gerne der Bitte meiner Tochter Frederike Fehrmann gefolgt und mit einem Teil meiner Patienten in ihre Praxis nach Heuchelheim/Gießen umgezogen. Diesen Schritt habe ich zu keinem Zeitpunkt bereut, da die außergewöhnliche Praxis meiner Tochter hält, was sie verspricht. Sie ist nicht nur für alle Patienten ein Ort, an dem sich jeder gut fühlen kann, sondern das ganze Team lebt den Anspruch der Versorgung auf höchstem Niveau. Ich freue mich jeden Tag darüber, dass die Praxis b06 für alle erlebbar mit großen Schritten in die Zukunft geht und bringe mein Wissen und meiner Erfahrung aus der Zahnheilkunde gerne dazu ein.

Ich freue mich auf Sie!

annette-preiss-heinzel-zahnarzt-giessen

Dr. med. dent.
Annette Preiss-Heinzel

Geboren im Lahn-Dill-Kreis, habe ich nach dem Abitur am Gymnasium Philippinum in Weilburg, während der Wartezeit auf einen Studienplatz, eine Ausbildung zur Zahnarzthelferin abgeschlossen. Nach anschließend erfolgreich absolviertem Studium der Zahn- und Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen und einem Jahr Assistenzzeit in allgemein-zahnärztlicher Praxis trat ich meine AiP-Zeit und Weiterbildung in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Jung-Stilling-Krankenhaus in Siegen an. Es folgten Stationen in oralchirurgischen Praxen in der Wetterau und im Taunus und die erfolgreich absolvierte Prüfung zur Gebietsbezeichnung „Fachzahnärztin für Oralchirurgie“ vor der Landeszahnärztekammer Hessen. Da die Zahn-Medizin (tatsächlich auch mit groß geschriebener Medizin) für mich Berufung ist, hörte die Weiterbildung nach dieser Prüfung nicht auf. Nach dem Kammerzertifikat Implantologie ermöglichte mir die Mitgliedschaft im Interdisziplinären Arbeitskreis für Zahnärztliche Anästhesie den Erwerb der Zertifikate in Sedierungsverfahren, in der Zahnheilkunde, sowie in Schmerztherapeutischer Grundkompetenz in der MKG-Chirurgie. Die Klinikzeit in Siegen brachte Kontakte nach Münster, wo ich an der Westfälischen Wilhelms-Universität zum Dr.med. promovierte. Zur weiteren Festigung meines medizinischen Schwerpunktes folgten die Curricula Geriatrische Zahnheilkunde mit dem besonderen Augenmerk auf Patienten mit chronischen Allgemeinerkrankungen, Risikofaktoren, Pflegebedürftigkeit und/oder Demenz sowie Kinderzahnheilkunde inkl. der Re-Zertifizierung für Lachgas-Sedierung bei Kindern. Nach langjähriger Erfahrung sowohl in der Klinik, als auch in mehreren spezialisierten Praxen im Siegerland und in der Wetterau freue ich mich nun, im Zahnzentrum Fehrmann und Kollegen ein kompetentes und hoch motiviertes Praxisteam im Gebiet der Oralchirurgie und Implantologie ergänzen zu dürfen und mithelfen zu können, dass es Ihnen rund um die Behandlung in unserer Praxis gut geht. Denn mein Credo lautet vor allem: An jedem Zahn hängt ein Mensch.

johanna burger, zahnärztin giessen

Johanna Burger

1987 in Gießen geboren, wuchs ich im wunderschönen Pohlheim auf, wo ich auch heute mit meiner kleinen Familie wohne. Nach dem Besuch der örtlichen Grund- und Gesamtschule habe ich die Mittel- und Oberstufe an einem Gießener Gymnasium absolviert. Als das Abitur immer näher rückte und ich immer noch keinen Berufszweig für mich entdeckt hatte, beschloss ich, mir einen Studienführer zu kaufen und diesen von A bis Z durchzulesen. Meine Zuversicht sank immer mehr, das Alphabet neigte sich dem Ende zu und ich hatte noch nichts gefunden. Doch am Ende wurde alles gut. Bei Z wie Zahnmedizin angelangt, fing mein Herz schneller an zu schlagen und meine Pupillen weiteten sich: „Das ist es, genau das willst du!“.
Trotz großer Skepsis meiner Familie und Freunde habe ich das Zahnmedizinstudium an der Philipps Universität Marburg begonnen, 2014 mit dem Staatsexamen abgeschlossen und Familie und Freunde ganz schnell überzeugt, dass die Zahnmedizin genau das Richtige für mich ist. Meine Assistenzzeit habe ich in der Praxis Alte Musikschule bei Herrn Murat Pak in Bad Nauheim und in der Zahnarztpraxis von Frau Dr. Elfriede Rupprecht in Lich erfolgreich und voller Freude verbracht.

Nach der Hochzeit 2016 kam 2018 unser Wunschkind zur Welt. Mein Sohn hat mein Glück vollendet. Ich liebe es, Mutter zu sein, aber genauso liebe ich es, Zahnärztin zu sein und so bin ich überglücklich, eine Praxis gefunden zu haben, die es mir möglich macht, meine beiden Leidenschaften ausüben zu können. Ich freue mich jeden Tag auf unser tolles Team, mit dem ich meine Patienten auf dem neuesten zahnmedizinischen Stand betreuen und behandeln darf.

Zahnärztin-Dr-Sina-Karwey-Schittek-giessen

Dr. med. dent.
Sina Karwey-Schittek

Ich bin in einer ländlichen Gegend, in der Nähe von Osnabrück, aufgewachsen. Nach der Schule entschied ich mich für die Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten. Während meiner Tätigkeit erhielt ich schon früh tiefe Einblicke in das Arbeitsfeld eines Zahnarztes. Im Anschluss war für mich klar, dass mein Wunschstudium die Zahnmedizin sein wird. Ich holte mein Abitur nach und begann mein Studium in Gießen.

Die Jahre des Studiums konnte ich zusätzlich nutzen, um auch meiner großen Leidenschaft des Reisens nachzugehen. Ich absolvierte in der Zeit zahnmedizinische freiwillige Dienste. So konnte ich Kindern in Kambodscha, sowie Schülern und Erwachsenen in Kenia eine kostenlose und qualitativ hochwertige Zahnbehandlung unter einfachsten Bedingungen ermöglichen und zusätzlich selbst viel über Land und Leute lernen.

2014 begann ich neben dem Studium mit der Forschung in der Biochemie für meine Promotionsarbeit. Diese konnte ich 2019 erfolgreich beenden. Im November 2015 schloss ich mein Studium ab. Im Anschluss begann ich meine Assistenzzeit in Herborn und konnte meine Fertigkeiten ausbauen, sowie mit Hilfe zahlreichen Fortbildungen meine zahnmedizinischen Kenntnisse vertiefen. Auch wenn mein Mann und ich beide aus dem Norden stammen, hat sich Gießen zu unserer Heimat entwickelt. 2018 haben wir in Gießen geheiratet und unsere Tochter kam zur Welt. Ich freue mich sehr nun wieder aktiv am Arbeitsleben teilzunehmen und das Team im Zahnzentrum Fehrmann zu unterstützen.