NATÜRLICH AUSSEHENDER ZAHNERSATZ IN NUR EINER SITZUNG MIT CEREC CAD-CAM

Dank modernster Computertechnologie ist es heute kein Problem mehr, einen Zahn nach der Behandlung so einzigartig wiederherzustellen, dass man ihn von einem natürlichen Zahn kaum unterscheiden kann. Dabei arbeiten wir im Zahnzentrum Fehrmann mit einer voll digitalisierten Prozesskette auf der Basis von CEREC CAD-CAM. Das bedeutet, die Abformung Ihrer Zähne erfolgt nicht mehr mit Löffelabdruck, sondern mit einem hochpräzisen Dental-3D-Scanner, der seine Daten an die CEREC Dentalsoftware übergibt. Hier findet die Analyse, der Behandlungsvorschlag und die hochgenaue Konstruktion des Zahnersatzes mit einem exakten Platzierungsvorschlag statt. Die Konstruktionsdaten werden anschließend elektronisch ein paar Räume weiter in die Fertigungseinheiten unseres Labors übertragen. Dort wird Ihr Zahnersatz mit einer Genauigkeit von 0,0125 mm gefräst und anschließend in einem speziellen Ofen gebrannt. Damit erhält Ihr neuer Zahn eine höhere Festigkeit als natürliche Zähne!

ANWENDUNGSBEREICHE VON CEREC:

1. Inlays
2. Teilkronen
3. Kronen
4. Veneers
5. Brücken
6. Langzeitprovisorien aus Compositen
7. Implantatversorgung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE VOLL DIGITALISIERTE FERTIGUNG MIT CEREC

Sehen Sie hier die einzelnen Schritte der Herstellung eines vollkeramischen Zahnersatzes.

DAS ERGEBNIS

1. Optimale Passgenauigkeit
2. Natürliches Aussehen
3. Biokompatible Materialien
4. Versorgung innerhalb eines Termins
5. Verzicht auf lästige Provisorien und Abdrücke
6. Versorgung innerhalb eines Termins
7. Kostenreduktion