SCHMERZFREIE BEHANDLUNG

Die Möglichkeit der schmerzfreien Behandlung ist eine der größten Errungenschaften der modernen Medizin. Wir setzen die neusten Methoden ein, um Ihre Zahnbehandlung für Sie so angenehm und auch so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

ICON APPROXIMAL – BESONDERS FÜR BEGINNENDE KARIES GEEIGNET

Eine schmerzfreie Möglichkeit der Kariesbehandlung bietet ICON APPROXIMAL. Eine beginnende Karies kann ohne Spritzen und Bohren gestoppt werden.
Gesunde Zahnsubstanz wird erhalten indem die betroffene Oberfläche schmerzfrei mittels eines Gels angeraut und mit einem speziellen Füllmaterial abgedichtet wird. Die komplette Behandlung erfolgt in einer Sitzung!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ICON APPROXIMAL

Das Video zum Kariesstopp ohne Spritzen und Bohren.

DIE LASERTHERAPIE. SCHMERZFREIE ZAHNBEHANDLUNG MIT LICHT.

Die Behandlung mit unseren Dental-Lasern bietet vor allem Patienten mit Angst eine hervorragende Alternative.

Unsere Laser der neusten Generation arbeiten präzise, schmerzarm, bzw. schmerzfrei. Die Vorteile sind weniger Schmerzen nach der Behandlung. Häufig ist auch keine Betäubung notwendig und die Wundheilung verläuft komplikationsfreier. Angstpatienten fühlen sich meist wohler, da zum Beispiel die für den Bohrer typischen Geräusche und Vibrationen entfallen.

DIE VORTEILE DER LASERMETHODE SIND:

1. Die nahezu schmerzfreie Behandlung ist vor allem für Angstpatienten gut geeignet
2. Der Laserstrahl ist sehr fein und kann zielgenau eingesetzt werden, gesundes Gewebe wird geschont
3. Häufig ist keine Betäubung notwendig
4. Insbesondere bei intensiveren Eingriffen kann der Heilprozess mit weniger Medikamenten und Antibiotika ablaufen
5. Das Behandeln mit dem Laser ist vibrationsfrei und reizschonend
6. Die sanftere Laserbehandlung kann das Auftreten von Schwellungen und Blutungen vermindern
7. Behandlungszeit und Dauer des Heilungsprozesses sind deutlich verkürzt
8. Der Laser bewirkt eine entzündungshemmende Keimreduktion bei parodontologischen, endodontitischen und chirurgischen Eingriffen

Kariesbehandlung mit Laser

Durch den Einsatz von Laser kann Karies sehr früh behandelt werden. Besonders schwer zugängliche Bereiche im Mundraum lassen sich mit einem Laser gut erreichen. Der Dentallaser kann bei der Kariesbehandlung ähnlich wie ein Bohrer eingesetzt werden. Vorteil der Laser-Methode eine geringere Geräuschentwicklung und wenig Schmerzen. Der Laser wird auf die kariösen Bereiche gerichtet und legt diese frei. Durch das gebündelte Licht lässt sich sehr präzise und fein arbeiten.

Behandlung von Parodontitis (Parodontologie)

In der Parodontologie ermöglicht der Laser eine schmerzarme und schonende Behandlung. Die Lasersimpulse werden von den Nervenfasern kaum wahrgenommen. Während der Behandlung können mit dem Laser Blutgefäße verödet werden, so dass eine nahezu blutungsfreier Eingriff möglich ist. Durch den photothermischen Effekt kann eine effiziente Keimreduktion erreicht werden.

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag: 08.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00 Uhr

Dienstag: 08.00 – 14.30 und 15.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch: 08.00 – 14.00 und 15.00 – 19.00 Uhr

Donnerstag: 09.00 – 14.00 und 15.00 – 19.00 Uhr

Freitag: 07.00 – 13.00 Uhr

Samstag: nach Vereinbarung